INTRO_DE

WER SIND WIR?

Das Constanze Quartett stammt aus Salzburg, der Geburtstadt Mozarts und bekannt für seinen Stadus als eine der wichtigsten Musikmetropolen der Welt.

Nach seinem erfolgreichen Live-Auftritt bei Radio France in Paris im Jahr 2018, und als Finalist des Kammermusik Wettbewerbes “Eugene Ysaye” bringt das Constanze Quartett jetzt seine erste CD-Produktionen auf den Markt: Die Ersteinspielung sämtlicher Streichquartette von Felix Draeseke für das Label CPO. Geerdet in der österreichischen Tradition studierte und entwickelte sich das Quartett bei diversen Meisterkursen und Künstlern wie das Casals Quartett, Milan Milojicic (Minetti-Quartett), Lavard Skou-Larsen, Christoph Schlüren und anderen. Alle vier Musikerinnen stammen aus Súdeuropa, sprich Frankreich und Spanien. Sie bestechen durch ihren mediterranen Charme und deren mitreißenden, frischen und beseelten Interpretationen.

Das Repertoire des Ensembles ist allumfassend, mit einem Schwerpunkt auf noch nicht entdeckte Komponisten der vergangenen Epochen. Das Constanze Quartett spielt regelmäßig in Marmorsaal des Schloss Mirabell in Salzburg und wird von Veranstaltern und Festivals in Europa und Amerika yu Gastspielen und Tourneen eingeladen.